Smoke-Room 1700



Vorteile auf einen Blick

  • Keine kostspieligen Umbaumaßnahmen durch Fortluft
  • Geringe Renovierungsintervalle, z.B. durch Streichen der Wände
  • Nutzung vorhandener Raucherzimmer
  • Kein Passivrauchen mehr auf Fluren und in Foyers

    Basic-System: Elektrostatischer Luftreiniger ohne elektronische Kontrolle des Sättigungsgrades des Filters, d.h. die Filter müssen regelmäßig überprüft und entsprechend gereinigt werden.


  • AFC-System: AFC = Automatic Filter Control. Zusätzlich sorgt hier ein Mikroprozessor für die Kontrolle des Wirkungsgrades und passt die Leistung der Filterzelle dem Grad der Verschmutzung an. Bei etwa 85% Sättigung erfolgt ein optisches Signal, so dass genügend Zeit zur Reinigung bleibt.


  • Abmessungen ca.: B = 76,0 cm; T = 46,8 cm; H = 26,9 cm

  • Konstruktion: Korpus: Aluminium / Kunststoff; Farbe: lichtgrau; Ansauggitter Metall; schiefergrau

  • Ventilatorluftleistung: Stufe 1: 700 m³/h, Stufe 2: 1.240 m³/h, Stufe 3: 1.750 m³/h
    Lautstärke ca.: Stufe 1: 40 db(A), Stufe2: 42 db(A), Stufe 3: 51 db(A)
    Wirkungsgrad ca.: bis 98% bei 0,5 - 0,7 µm
    Stromanschluss: 230 Volt / 50 Hz
    Leistungsaufn. ca.: 190 Watt
    Vorfilter: 1 Vorfilter; Aluminiumgeflecht
    Filter: 1 Elektrostatischer Industriefilter, Abscheidleistung vergleichbar F9 gemäß DIN EN 1882
    Steuerung: Mittels Infrarotfernbedienung
    Gewicht ca.: 29 kg
    Montageort: Deckenuntermontage (Modell 1700 D) oder Wandmontage (Model 1700 W) mittels Wandhalteplatten an der hinteren Längsseite
    Wartung: Reinigung (waschen) des Vorfilters und der elektrostatischen Filterzelle, je nach Luftbelastung alle 3 bis 12 Wochen.


  • Auch durch unseren Service möglich